DR.BRUMM KOMMT IN FAHRT

Bearbeitung von Thomas Klischke

und Sophie Linnenbaum

nach Daniel Napp

(c) kirschlern & COMPES

Genre: Für kleine Kinder

Besetzung: 2 Herr(en), Möglich sind auch 1 D - 1 H

Alter: empfohlen ab 4

Länge: 00:50
Textbuch: Bestellung per E-Mail

Ein Bär im Dschungel des Lebens...

 

Gerade als Dr. Brumm und sein Freund Pottwal an einem schönen Frühlingsabend beim Anblick des runden Mondes sanft eingeschlummert sind, trifft Brumm der Schlag.

 

Eine Amsel hat einen Stock auf Dr. Brumms Kopf fallen lassen. Es ist die Geburtstagseinladung des Bibers, mit Schönschrift in einen Stock genagt.

 

Dr. Brumm ist beigeistert, denn der Biber ist ein famoser Kerl. Mit seiner gewohnt zuversichtlichen Tatkraft schnappt Dr. Brumm Pottwal und läuft sofort los.

 

Doch Pottwal gibt zu bedenken, dass sie den Weg zum Biber gar nicht genau kennen würden. Also basteln sie einen Wegeplan. Außerdem bräuchten sie noch Proviant. Also schmieren sie Brote.

 

Und wer weiß, wie das Wetter würde. Also packt Dr. Brumm Regenjacken in seinen Rucksack und Gummistiefel, Schwimmwesten, ein Moskitonetz, einen Sonnenschirm und Schneeketten.

 

Und ohne ein Geschenk könnten sie unmöglich zum Bibergeburtstag gehen! Doch als es – endlich! – losgehen soll, stellen sie fest, dass Pottwal nicht eingeladen ist …

Uraufführung

Theater Mundwerk /Follow The Rabbit

Orpheum Graz

06.12.2012

(c) follow the rabbit

Deutsche Erstaufführung

kirschkern & COMPES

Fundus Theater Hamburg

12.10.2014

AUSZEICHNUNG

Hamburger Kindertheaterpreis 2015

 "(...) Im Kern geht es bei dieser Geschichte um ein existenzielles Thema: Werde ich geliebt? Was bedeutet es, Liebe teilen zu müssen? Wie federleicht Dahlhaus und Compes diese großen Fragen verhandeln und dabei bestechend präzise komisch mit der Sprache spielen, diese Fallhöhe macht eben gutes Kindertheater aus (...)"

 

Verena Fischer-Zernin, Hamburger Abendblatt 14.10.14