VITA

(c) Sophie Linnenbaum

Thomas Klischke wurde 1975 in Frankfurt/Oder geboren. Mit zehn Jahren begann er am Kleist Theater Frankfurt/Oder als Schauspieler zu arbeiten.

 

Von 1998 bis 2002 studierte er Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater Leipzig und arbeitete bis 2008 u.a. am Schauspiel Leipzig, dem Fürther Stadttheater und dem Theater Schloss Maßbach.

 

2004 inszenierte er erstmals; das Kinderstück "Es ist ein Elch entsprungen" von Andreas Steinhöfel für das Theater Schloss Maßbach – Landesbühne Unterfranken.

 

Seit 2006 dramatisiert er mit der Autorin und Filmregisseurin Sophie Linnenbaum Kinderbücher, Märchen und eigene Stoffe für den Verlag für Kindertheater Hamburg. Die Bearbeitungen von Michael Endes „Traumfresserchen“, „Aschenrödel“, „Dr. Brumm“ und „WERTHERschlachten“ wurden vom Hessischen Ministerium für Kunst und Kultur mit einem Stipendium gefördert.

 

2011 gründete Thomas Klischke das Möööp Theater Frankfurt. Die erste Arbeit des Ensembles, „Clyde & Bonnie – still alive tour 2011“ wurde 2011 auf dem 6. LICHT.BLICKE – Jugendtheaterfestival mit einem Preis ausgezeichnet.

 

Von 2011 bis 2013 unterrichtete Thomas Klischke mit Sophie Linnenbaum Literatur und Sprache im KULT-Projekt der Altana Kulturstiftung an der Bettinaschule Frankfurt. Mit Sophie Linnenbaum entwickelte er auch den Mobbing-Präventions-Workshop „What would superman do?“

 

Auf den 30. Bayerischen Theatertagen 2012 in Augsburg hat Thomas Klischkes Inszenierung „Wir alle für immer zusammen“ den Preis für eine HERAUSRAGENDE INSZENIERUNG erhalten.

 

2014 erschienen die ersten beiden Bände der Kinderbuchreihe "Käpt'n Kaos" von Thomas Klischke und Andreas Schuster (Illustrationen) im Oetinger Verlag, 2015 der dritte Teil. Im Frühjahr 2017 wird sein neues Kinderstück “Anders! Sein!” am Dehnberger Hof Theater uraufgeführt.

 

2015 nahmen die Jugendtheaterproduktionen "Tschick" (Theater Schloss Maßbach) und "So lonely" (Gostner Hoftheater Nürnberg) an den 33. Bayerischen Theatertagen in Bamberg teil.

 

Die Produktion "WERTHERschlachten" (Möööp Theater Frankfurt) wurde zum 20. Internationalen Kinder- und Jugendtheaterfestival KUSS nach Marburg und zu den 34. Bayerischen Theatertagen nach Regensburg eingeladen.

 

2016 inszenierte Thomas Klischke die Uraufführung des Jugendstückes „Jesus Mohammed geht baden“ von Marcel Krohn für die 23. Clingenburg-Festspiele und das Kinderstück “Freddy – Ein Hamster lebt gefährlich” für die Burghofbühne Dinslaken.

 

Thomas Klischke engagiert sich ehrenamtlich für die Kinder- und Jugendeinrichtung ['blu:boks] BERLIN, in der Jury des C. C. Buchner - Preises Bamberg und verschiedenen Projekten der Lese-Förderung in Hessen, unter anderem in Zusammenarbeit mit der Bürgerstiftung Frankfurt am Main.

1. Preis der Jugendjury

„Herausragende Inszenierung“

30. Bayerische Theatertage

"Wir alle für immer zusammen"

 

3. Preis

6. LICHT.BLICKE Jugendtheater-Festival

"Clyde & Bonnie - still alive tour"

 

2016

Arbeitsstipendium Literatur für Kinderbuch "FELIXX - Besser als Schokolade" (AT)

Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur

 

2014

Arbeitsstipendium Literatur für "Aschenrödel" und "WERTHERschlachten"

Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur

 

Arbeitsstipendium Dramatik "Luaga und Losna"

Bundesverband Junger Autoren

 

2011

Arbeitsstipendium Literatur für "Dr. Brumm kommt in Fahrt" und "Das Traumfresserchen"

Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur

 

 

 

 

 

 

 

 


FESTIVALS

2017

FLUX - Theater & Schulen Hessen "WERTHERschlachten"

CJD - Tour "WERTHERschlachten"

 

2016

34. Bayerische Theatertage Regensburg "WERTHERschlachten"

FLUX - Theater & Schulen Hessen "WERTHERschlachten"

CJD - Tour "WERTHERschlachten"

 

2015

11. Wasserburger Theatertage "Tschick"

12. Wernecker Kulturfrühling "WERTHERschlachten"

13. Sennfelder Kulturtage "WERTHERschlachten"

20. Hessische Kinder- & Jugendtheaterwoche Marburg "WERTHERschlachten"

20. Kinder- und Jugendtheatertage Arnstadt "WERTHERschlachten"

33. Bayerische Theatertage Bamberg "So lonely"

33. Bayerische Theatertage Bamberg "Tschick"

 

2014

8. Europäisch-Bayerisches Kindertheaterfestival panoptikum

"Die Reise zu Kata Teochi"

 

2013

9. SCHAULUST - Festival für Junges Theater "So lonely"

31. Bayerische Theatertage Nürnberg "So lonely"

 

2012

AUSZEICHNUNG

30. Bayerische Theatertage Augsburg "Wir alle für immer zusammen"

 

2011

AUSZEICHNUNG

6. LICHT.BLICKE Nürnberg "Clyde & Bonnie - still alive tour 2011"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Download VITA

Download PORTRAIT

Download PUBLIKATIONEN

Download INSZENIERUNGEN